Casual Dating Kosten, Preise Test, Erfahrungen & Vergleich

casual-dating
Hier finden Sie unseren Casual Dating Vergleich. Im Unterschied zu Singlebörsen und den Partnerbörse-Anbietern werden hier eher “lockere Bekanntschaften” gesucht, was allerdings nicht bedeutet, dass sich keine ernsthafte Beziehung daraus entwickeln kann.

Casual Dating Seiten kostenlos testen

Melden Sie sich bei einem oder mehreren der Casual Dating Seiten an um die Leistungen gratis zu testen. Alle Anbieter sind sehr um Diskretion, Sicherheit und Anonymität bemüht.

Casual Dating Kosten & Preise

Preisvergleich: Die Kosten und Leistungen der besten Casual Dating Seiten für Deutschland.

Unser Testsiegerc-date

 

Kostenlos testen
Das bekannteste und erfolgreichste Portal für Casual Dating Vermittlungen in Deutschland, mit fast einer halben Millionen Mitgliedern.

  • sehr hoher Frauenanteil
  • Kontaktgarantie, je nach Laufzeit bis zu 30
  • Passende Mitglieder werden direkt nach Registrierung vorgestellt.
  • Hervorragende Benutzerfreundlichkeit , Kommunikationshilfen und -Tipps
  • Hohe Diskretion
Frauen nutzen C-Date kostenlos.

Männer erhalten kostenlos Kontaktvorschläge, jedoch ohne Mitgliedschaft keine Freigabe von Fotos und Nachrichten

Preismodell C-date

3 Monate39,90 €
6 Monate29,90 €
12 Monate19,90 €
lovepoint

 

Kostenlos testen
Lovepoint vermittelt seit 1999 Singles und “erotische Abendteuer” und genießt seit über 30 Jahren einen sehr guten Ruf. Das Portal zeichnet sich durch Diskretion und hervorragenden Kundenservice aus.

  • Partner- und Seitensprungvermittlung
  • 24h Kundendienst
  • TÜV – geprüft und keine Fake-Profile
  • Fotoüberarbeitung
  • Geld-Zurück-Garantie
Frauen nutzen Lovepoint kostenlos.

Männer können sich kostenlos anmelden und ein Profil anlegen.

Preismodell LOVEPOINT 

3 Monate33,00 €
6 Monate21,50 €
12 Monate12,40 €
victoria milan

 

Kostenlos testen
Das Skandinavische Seitensprung-Portal ist seit 2012 in Deutschland aktiv. Nach Anmeldung haben die Mitglieder freien Zugriff auf die Datenbank und können so einen guten Überblick erhalten.

  • Geheime Bildergalerien
  • Internationale Mitglieder aus über 33 Ländern
  • Virtuelle Geschenke
  • Überschaubare Mitgliederanzahl in Deutschland
Kostenlos: Profilerstellung, Suchfunktion, Zwinker-Funktion und Profilansicht

Premium-Mitgliedschaft: Kommunikation, Nachrichten und Coins

Preismodell Victoria Milan

3 Monate49,99 €
6 Monate39,99 € (inkl. 500 Coins)
12 Monate29,99 € (inkl. 1000 Coins)
joy clubDas in Leipzig gegründete Erotikkontakte Portal vermittelt seit 2005 erfolgreich Singles und Paare. Als Joy-Club-Mitglied ist man automatisch Teil der Community für Freundschaften, Gruppen und Geschenke

  • Schnelle und effiziente Kommunikation
  • Sexkontakte in der Region
  • Belebtes Forum und Gruppen für Gleichgesinnte
  • Fotogalerien & Videos
  • Mitglieder-Events
Für Frauen und Paare kostenlos.

Herren benötigen eine Premium-Mitgliedschaft für das Versenden von Nachrichten.

Preismodell JOY club

1 Monat19,90 €
3 Monate14,90 €
6 Monate9,90 €
first affair_logo

 

Kostenlos testen
Seit 2004 bietet das Berliner Online Portal First Affair eine Plattform für erotische Abenteuer und Seitensprünge. Mehr als die Hälfte der Mitglieder verabreden sich zu Dates, wobei es deutlich mehr männliche als weibliche Mitglieder gibt (68:32)

  • 175,000 wöchentliche Nutzer
  • Für alle Altersgruppen geeignet
  • Öffentliche und geheime Fotogsllerie
  • Virtuelle Geschenke und Flirt-Spiele
  • Online-Übersicht und Life-Chat
  • Geprüfte Mitgliederprofile
Für Frauen kostenlos, wenn man sich per SMS registriert – ansonsten einmalig 5 €

Männer können kostenlos Kontaktanzeigen schalten und die Suchfunktion nutzen

Premium-Mitgliedschaft wird benötigt um Nachrichten schreiben

Preismodell First Affair

1 Monat39,99 €
3 Monate19,99 €
6 Monate16,99 €
12 Monate12,99 €
secretSecret.deSecret.de gehört zur LoveScout-Gruppe und vermittelt seit 2011 erotische Kontakte und Seitensprünge. Die Mitglieder können ihre Gesichter mit Masken schmücken und private Fotogallerien erstellen, die nur für bestimmte Nutzer freigeschaltget werden.

  • Sehr hohe Diskretion
  • Hoher Frauenanteil
  • Geprüfte Profile, sehr geringer Fake-Anteil
  • Faires Bezahlmodell
  • Vermittelte Kontaktvorschläge
Kostenlose Profilerstellung und Mitgliedervorschläg, Ansicht der Profile und Beantwortung von Mails der  Premium-Mitglieder

Mt Verwendung von Coins:

Mails schreiben und virtuelle Geschenke versenden

Coins Pakete & Preismodell Secret.de

2550 Credits149,99 €
4550 Credits199,99 €
10250 Credits299,99 €

casual dating deutschland

Seriöse Casual Dating Seiten

Und gestern habe ich mich endlich mit Rob getroffen. Das war vielleicht heiß. Noch viel schärfer als mit Matthias letzte Woche. Wir waren in diesem schicken Hotel, zuerst ein Drink an der Bar und dann Dessert auf dem Zimmer. Wenn du weißt, was ich meine“, zwinkert Marion ihrer Freundin zu. Nach dem Ende ihrer Beziehung tobe sie sich jetzt erst einmal beim Casual Dating aus. Aber was soll denn das eigentlich sein? Casual Dating? Und wo findet man den richtigen Partner dafür?

Casual Dating schwappte von den USA aus nach Europa und begann sich hier rasch zu einem wahren Dating-Trend zu entwickeln. Denn die reizvolle Mischung aus Unverbindlichkeit und Intimität, die Casual Dating bietet, spricht sowohl viele Männer als auch Frauen an.

Der Begriff casual bedeutet so viel wie locker oder zwanglos. Bekannt ist der Ausdruck erst einmal im Zusammenhang mit Mode, wo Casual Fashion einen lässigen und ungezwungen Kleidungsstil beschreibt. Beim Casual Friday kann man demzufolge auch mal leger ohne Schlips und in Jeans ins Büro kommen. Wenn es ums Dating geht, beschreibt casual lockere und gelegentliche Dates, bei denen es nicht darum geht, den Partner fürs Leben zu finden, sondern ausschließlich darum ungezwungenen Spaß zu haben. Casual Dating steht also für unkomplizierte und unverbindliche Treffen, die meistens im Bett enden. Wer casual datet ist nicht auf etwas Ernstes aus, sondern erwartet sinnliche Dates und Sex ohne Verpflichtungen.

Ziele des Casual Datings

Beim Casual Dating sind die Verhältnisse von Anfang an klar und deutlich definiert: es geht nicht um Liebe, sondern darum miteinander intime Momente und Abenteuer ohne tiefe Gefühle zu erleben. Das ist das Hauptziel von Casual Dating und stellt zugleich auch seine Grundsätze dar. Jeder, der unverbindlich ein abwechslungsreiches Sexleben sucht und seine Leidenschaften ausleben will, ist beim Casual Dating richtig. Hier finden sich Partner, die die gleiche ungezwungene und entspannte Lebensweise teilen und sich befreit während ein paar intime Stunden zu Zweit entfalten wollen.

Regeln des Casual Datings

Die Ziele des Casual Datings machen zugleich auch seine Regeln deutlich. Von Anfang an müssen klare Verhältnisse geschaffen werden – der Sinn des Casual Datings ist ja schließlich Spaß und kein Stress. Tiefe Gefühle bleiben außen vor und gemeinsame Zukunftspläne sollte es nicht geben. Hier geht es um etwas, das unverbindlich und zwanglos bleibt. Grundsätzlich ist Alles erlaubt – wie oft man sich trifft oder ob man mehrere Partner trifft, wo man sich trifft. Gerade sich an neuen und unbekannten Orten zu treffen, macht auch den Reiz des Casual Datings aus. Die eigene Wohnung bleibt oft tabu. Vielen, die sich beim Casual Dating vergnügen, ist die Anonymität besonders wichtig. Das sollte man dann auch respektieren und nicht darauf drängen, Grenzen zu überschreiten.

Wichtig ist nämlich, dass die Wünsche des Partners voll und ganz respektiert werden und man sich immer einig ist. Im Idealfall kann so eine vertrauensvolle Verbindung entstehen, die es erlaubt, sich in den intimsten Momenten voll zu öffnen und fallen zu lassen. Beim Casual Dating geht es um Freiheit und um das Vergnügen. Vergesst bei all dem Vergnügen aber nie die Verhütung!

Es liegt ganz an einem selbst, welche Rolle der Casual Dating Partner im eigenen Leben zugewiesen bekommt oder eben auch nicht. Es kann bei einem einmaligen Treffen (One Night Stand) bleiben oder sich zu einer Affäre entwickeln. Man kann sich fremd bleiben oder auch näher kennenlernen. Eifersucht ist beim Casual Dating jedoch immer völlig fehl am Platz. Man hat keinerlei Rechte an dem Anderen. Besonders wichtig ist jedoch immer der diskrete Umgang mit all den intimen Informationen, die man durch diese Art der Verbindung automatisch erhält.

Casual Dating Erfahrung

Casual Dating ist etwas für diejenigen, die dem Reiz des Fremden erliegen und ihre eigene erotische Persönlichkeit ausleben möchten. Es ist für jeden geeignet, der unverbindliche Treffen ohne tiefere Emotionen sucht. Es ist etwas für Singles oder auch für Paare. Für Verheiratete, die einen Seitensprung wagen wollen oder zu dritt frischen Wind in die Beziehung bringen wollen. Bei Paaren kann es aus vielerlei Gründen zu einer Flaute im Bett kommen. Wenn du dich unausgelastet oder gelangweilt fühlst, kann dir Casual Dating helfen.

Auch als Single willst du natürlich nicht auf Leidenschaft verzichten, obwohl du erst einmal keine feste Beziehung möchtest. Vielleicht kommst du gerade aus einer langen Beziehung und hast jetzt erst einmal Lust auf neue Abenteuer. Beim Casual Dating kannst du tatsächlich viel Neues kennen lernen: neue Menschen, neue Praktiken, neue Seiten an dir selbst. Und selbst wenn du auf der Suche nach einem festen Partner bist, kannst du dir hier die Zeit vertreiben und Erotik genießen.

Wenn du noch unerfahren bist, kann dir ein Casual Dating Partner neue erotische Türen öffnen.

Vielleicht bist du aber auch ein erfolgreicher Business Typ, ein Workaholic, der vor lauter Arbeit keine Zeit für eine Beziehung hat. Du bist viel unterwegs und hast einen strikten Zeitplan einzuhalten. Beim Casual Dating kannst du deine Sextermine genau festlegen und unverbindlich Nähe und Ablenkung finden. Um auf einer Party einen One Night Stand aufzureißen, fehlt dir die Zeit und die Muße. Und es ist außerdem nicht leicht, dort Jemanden zu finden, der dir optisch gefällt und dem du gleichermaßen gefällst. Wenn du online nach Casual Dating Partner suchst, kannst du dir sicher sein, dass du findest, was du suchst.

Casual Dating kann dir dabei helfen, neues Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu gewinnen. Du kannst dich begehrt und gleichzeitig bestätigt fühlen.

Vorteile

Ein Vorteil des Casual Datings ist natürlich seine Zwanglosigkeit und Unverbindlichkeit. Da kein fester Partner für eine Beziehung gesucht wird, entfällt eine Art Leistungsdruck – man muss niemanden davon überzeugen, der Mann oder die Frau fürs Leben zu sein. Die Datingpartner sind sich einig, dass sie miteinander Neues und Aufregendes erleben wollen, sich ausleben möchten. Alles kann, aber nichts muss. Da beim Casual Dating von vorneherein klar ist, um was es geht, muss sich auch keiner mehr verstellen.

Jeder weiß, was Sache ist und das macht es dir umso leichter, einfach nur du selbst zu sein. Oder, wenn das eben eine deiner Fantasien ist, die Rolle zu spielen, die du dir ausgesucht hast.

Eifersucht spielt beim Casual Dating keine Rolle. So kannst du dich auf einen Kandidaten festlegen, mit dem du die gelegentlichen erotischen Momente teilst, oder du triffst dich mit mehreren Gleichgesinnten. Gerade für Frauen bietet sich hier eine oft noch neue Art der Freiheit. Über Jahrzehnte hinweg wurde Frauen eingetrichtert, dass sie kein ausgefülltes Sexleben außerhalb der Ehe haben dürfen. Eine Frau, die mehrere Partner hatte, wurde als Schlampe abgestempelt. Dieses Stigma gibt es beim Casual Dating nicht. Frauen sind absolut gleichberechtigt.

Casual Dating erlaubt es dir auf eine sinnliche Entdeckungsreise zu gehen, deine geheimen Wünsche und Fantasien auszuleben ohne Rechenschaft darüber ablegen zu müssen. Du musst dich nicht erklären, sondern kannst ungezwungen und unkompliziert Leidenschaft pur erleben. In einer Beziehung traut man sich manchmal nicht, bestimmte Fantasien, die man hat, anzusprechen. Zu groß ist oft die Angst, den Partner damit abzustoßen, zu verletzen oder gar selbst vom Partner abgelehnt zu werden. Beim Casual Dating kann dies nicht passieren, hier findet sich leicht Jemand mit den gleichen Wünschen und ungehemmtem Verkehr steht nichts mehr im Wege.

Reizvoll am Casual Dating ist, dass es keine festen Vorgaben gibt. Ihr könnt euch zu einem Quickie verabreden oder aber eine lange, leidenschaftliche Nacht miteinander verbringen. Es bleibt bei einem Blind Date mit One Night Stand oder es entwickelt sich eine Art Freundschaft Plus.

Nachteile

Zugleich wird die Unverbindlichkeit des Casual Datings aber auch manchmal als Nachteil empfunden. Der Akt ist hier kein Liebesakt, sondern etwas rein Körperliches. Die zwischenmenschliche Bindung soll ja eben fehlen, denn grundsätzlich handelt es sich um ein Sextreffen mit klar definierten Regeln.

Problematisch wird es nun, wenn einer der beiden Datingpartner Gefühle entwickelt und sich verliebt. Eben gerade weil sich Casual Dating auch zu einer längerfristigen Affäre entwickeln kann, können auch leicht tiefe Emotionen entstehen. Echte Liebe ist beim Casual Dating aber eigentlich unerwünscht. Am besten ist es dann, mit dem Anderem über die Gefühle zu reden. Wie so oft, bringt es auch hier nichts, diese Gefühle zu verheimlichen und zu verleugnen. Sollten deine Gefühle nicht erwidert werden, ist es am besten, erst einmal nicht mit dem Casual Dating weiterzumachen. Bevor du zu sehr verletzt wirst, breche lieber mit den Dates ab.

Ein Nachteil ist sicherlich auch, dass du zu Anfang erst einmal nicht weißt, auf wen du dich einlässt. Aber das ist auch bei “normalen” Dates so. Wichtig ist immer, dass du dich zu nichts überreden lässt und deinem Bauchgefühl traust. Gegenseitige Sympathie ist beim Casual Dating ebenfalls ganz wichtig und wenn es deiner Meinung nach nicht passt, dann geh einfach. Diese Möglichkeit besteht immer und gerade bei etwas derart Ungezwungenem wie dem Casual Dating brauchst du da auch überhaupt kein schlechtes Gewissen haben.

Casual Dating Online Test

Online nach Partnern für Casual Dating Ausschau zu halten, bietet sich an. Denn dort kann man schnell Gleichgesinnte unter den anderen Mitgliedern finden. In Bars oder Clubs ist es schwerer, jemanden einfach anzusprechen und dann auch noch herauszufinden, ob derjenige auch nur an Intimität interessiert ist. Online ist die Auswahl an möglichen Partner groß und ein diskretes virtuelles Umfeld ermöglicht ein leichtes Kennenlernen.

Wünsche und Vorlieben können schnell geklärt werden. Durch die Möglichkeit sich zu schreiben, so zu flirten und sich sinnliche Nachrichten zu schicken oder auch Fotos auszutauchen, baut sich eine wunderbar erotische Spannung auf. In der diskreten Atmosphäre, die online geboten wird, kann man hemmungslos und zwanglos gemeinsame Wünsche und Interessen entdecken. Wann es zu einem ersten Treffen und dann auch zum ersten intimen Moment kommt, ist Jedem selbst überlassen. Bei manchen bleibt es auch bei dem Schreiben von erotischen Nachrichten an sich und Treffen im realen Leben finden nie statt. Du hast es in der Hand.

Das richtige Online Portal finden

Die Auswahl an Online Portalen für Liebes- oder Sexsuchende ist mittlerweile enorm. Umso wichtiger, dass du deswegen das richtige Portal für dich findest. Wichtig ist, dass die Portale dir Sicherheit und Diskretion bieten, dir die Kontaktaufnahme leicht gemacht wird und du auch mit Antworten rechnen kannst.

Bekannte Portale wie C-Date, Secret.de oder Lovepoint sind seriös und niveauvoll. Auf einem Online Portal wie poppen.de ist im Gegensatz dazu natürlich der Name Programm. Du musst erst für dich herausfinden, was du möchtest und von deinen sinnlichen Abenteuern erwartest, bevor du dich letztlich für ein Casual Dating Portal entscheidest. Achte außerdem darauf, dass die Portale eine Anmeldung erst ab 18 erlauben und das auch überprüft wird, ob man es hier auch wirklich mit Volljährigen zu tun hat. Wenn du ein bisschen recherchierst, findest du zudem heraus, welche Altersgruppen sich auf den Seiten des Online Dating Portals tummeln. So siehst du dann auch, ob es das richtige für dich ist und ob die Altersklasse, die du suchst, dort überhaupt vertreten ist.

Kosten und Gebühren

Studien haben ergeben, dass ungefähr ein Drittel aller Online Dater auf der Suche nach Sexkontakten sind. Natürlich gibt es daher auch einige schwarze Schafe, die das für sich ausnutzen wollen und ein Geschäft aus der Sehnsucht schlagen wollen. Die Gefahr vor Fake Profilen ist gerade bei kostenlosen Portalen groß. Wenn du auf der Suche nach einem Casual Date bist, kannst du so leicht bei einer Professionellen landen, die dich nach eurem Treffen abkassieren will. Erpressung mit intimen Details ist ebenfalls möglich. Überlege also genau, welche Informationen du über dich preisgeben willst und ob du wirklich Nacktfotos von dir verschicken möchtest.

Seriöse Portale verlangen aus diesen Gründen der Sicherheit oftmals eine Gebühr. So können sich diese Portale dann aber auch ausreichend Mitarbeiter und eine Software leisten, die dabei helfen, Fake-Profile aufzufinden und anschließend zu blockieren. Die Kosten, die für dich anfallen und dir auf den ersten Blick vielleicht zu hoch und lästig erscheinen, sorgen so für deine Sicherheit. Hauptsächlich werden Männer von den Portalen zur Kasse gebeten. Das hat damit zu tun, dass sich tendenziell mehr Männer als Frauen bei den Portalen anmelden und es so zu einem Überschuss an männlichen Datern kommt.

Für Frauen kostenlos

Um mehr Frauen als Mitglieder zu gewinnen, werden ihnen die Kosten daher erlassen. Bei einem guten und seriösem Portal ist die Mitgliederstruktur deswegen relativ ausgeglichen. Seriosität spricht vor allem Frauen an und schenkt ihnen Vertrauen in das Portal. Sie möchten sich darauf verlassen können, in den Online Portalen nicht als pure Objekte wahrgenommen zu werden.

Abo

Oftmals schließt du als Mann bei einigen Online Portalen gleich ein Abo über einen längeren Zeitraum ab. Achte darauf, ob sich das Abo automatisch verlängert und du somit rechtzeitig selbst kündigen musst. Die Höhe der Kosten und ob du ein Abo abschließt, muss klar für dich ersichtlich sein. Ebenso welche Funktionen du nach Bezahlung nutzen kannst und ob für weitere Funktionen eventuell noch mehr Kosten für dich anfallen.

Anonymität und Sicherheit

Für die Sicherheit beider Geschlechter ist es wichtig, dass die Profile weitestgehend anonym gehalten werden und so die Identität des Casual Daters geschützt wird. Wer will schon von seinen Arbeitskollegen oder Nachbarn als Casual Dater entlarvt werden. Deine Profilfotos sollten beispielsweise auch erst von dir selbst freigeschaltet werden, wenn du willst, dass dich ein Kontakt sieht.

Bei einem seriösen Portal steht dir ein zuverlässiger Kundenservice zur Verfügung. Solltest du als Frau beispielsweise von einem besonders hartnäckigen Verehrer belästigt werden, kannst du das dem Kundenservice melden und eine Sperrung beantragen. Innerhalb kürzester Zeit sollte der Support auf deine Anfrage reagieren. Bei der Abbuchung zeigen einige Portale auch äußerste Diskretion und ihr Name taucht dabei nicht auf. Ideal für all jene, die einen Seitensprung suchen.

Benutzerfreundlichkeit

Es ist sehr angenehm, wenn das Portal bei der Erstellung des Dating Profils hilft, etwa wenn man Basisangaben hier einfach ankreuzen kann anstatt auf Fragen antworten zu müssen.Muss man sich und seine Vorlieben erst selbst lange beschreiben, schreckt das viele Nutzer ab und so bleibt das Profil langweilig leer. So wird beispielsweise bei einigen Seitensprung Portalen deswegen abgefragt, welche Art von Date man sucht, in welchem Umkreis man daten möchte, wie alt man ist, wie man aussieht. Die Antworten muss man dann nur anklicken. Bei dem Portal Lovepoint macht man schon bei der Anmeldung einen psychologischen Persönlichkeitstest, der verraten soll, welcher Liebestyp man ist. Dieser nimmt zwar einige Zeit in Anspruch, ist aber einfach durchzuführen und vermittelt dir im Abschluss gleich die ersten passenden Partnervorschläge. So sind bei einigen Portalen etwa eine bestimmte Anzahl an Kontaktvorschlägen im Preis enthalten. Dass du wirklich Jemand kennenlernst und es auch zum Beischlaf kommt, garantieren dir die Portale aber natürlich nicht.

Insgesamt sollten die Portale es dir so einfach wie möglich machen, neue Leute online zu treffen. Von Neugier und Lust beseelt, will man ja schließlich gleich loslegen und sich ein Date ausgucken. Da ist es dann auch praktisch, wenn das Dating Portal noch als App heruntergeladen werden kann. Heutzutage ist man ja immer erreichbar und so sollte eine Dating App eigentlich Standard sein.

Tipps für mehr Erfolg

Du hast dir nun also ein Online Portal ausgesucht und willst mit dem Casual Dating starten. Zwar ist es online viel einfacher, Leute kennenzulernen, doch gibt es auch hier noch einige Tipps und Kniffe, die man beachten sollte um an ein Date zu kommen.

Da Frauen in Casual Dating Portalen oft noch in der Minderheit sind, müssen sie tatsächlich oft weniger Engagement zeigen als Männer. Sie sollten ihr Augenmerk dennoch auf ihr Online Profil richten. Füllt so viel aus wie möglich, gerade wenn es um Ansprüche und persönliche Wünsche geht. Zeigt deutlich eure Vorlieben, zum Beispiel was Alter, Aussehen und Neigungen angeht. Wartet nicht darauf, dass euch die Männer anschreiben, sondern traut euch, das selbst in die Hand zu nehmen. Wenn euch ein Mann gefällt und ihr das Gefühl habt, dass es passen könnte, schreibt ihn doch einfach an. Beim Casual Dating geht es ja schließlich darum ungezwungen und locker zu sein.

Urteilt nicht zu vorschnell und gebt dann schnell auf. Manchmal wirkt das erste Anschreiben eines Mannes vielleicht unbeholfen, aber es kann ja sein, dass sich das im weiteren Chatverlauf noch bessert. Merkt ihr jedoch, dass er mehreren Frauen immer den gleichen ersten Text schickt, braucht ihr natürlich nicht zu antworten. Das zeigt nämlich, dass er erstmal nicht wirklich Interesse an DIR, sondern grundsätzlich an JEDER hat.

Und damit wären wir auch schon bei den Tipps, die sich Männer zu Herzen nehmen sollten. Verzichtet auf derart unpersönliche Anschreiben, die ihr standardisiert an jede Frau schickt, die euch gefällt. Schreibt auch mehr als einfach nur “Hallo”. Ein bisschen Mühe müsst ihr euch schon geben. Da häufig mehr Männer als Frauen bei Casual Dating Portalen angemeldet sind, bekommen Frauen dementsprechend viel Post. Um da heraus zu stechen und um ihr aufzufallen, musst du dir etwas einfallen lassen. Sprich sie also immer persönlich an und sei individuell. Lasst euch für das erste Anschreiben etwas einfallen, zeigt, dass ihr das Profil der Frau durchgelesen habt und reagiert dann darauf. Sollte sie in ihrem Profil etwa angeben, dass sie keinen Mann daten möchte, der ein gewisses Alter überschreitet, haltet euch auch daran.

Denn auch wenn Frauen beim Casual Dating hauptsächlich einen Mann fürs Bett suchen, möchten sie dennoch am liebsten das Gesamtpaket haben. Sie wollen umworben und begehrt werden. Sie haben ihre eigenen Vorstellungen und Träume, die sie beim Casual Dating verwirklichen wollen. Eine Casual Dating Seite ist kein Puff. Die Frauen, die sich hier online tummeln, sind keine billige Ware, die einfach abgeschleppt werden will. Auch beim Casual Dating kann man mit gutem Benehmen punkten. Von daher, verzichtet darauf, ihr zuerst ein Bild eures besten Stücks zu schicken und gar nicht viel dazu zu schreiben. Auf diese Art der plumpen Anmache können Frauen verzichten. Wie ihr das mit intimen Fotos im weiteren Verlauf eures Chats haltet, bleibt euch dann natürlich selbst überlassen.

Auch Männer sollten ihr Online Profil ordentlich pflegen und dabei realistische Wünsche definieren. Bestürmt die Frauen nicht gleich mit zu wilden Fantasien oder Vorlieben für ausgefallene Praktiken – dafür gibt es schließlich zumeist eigene Online Portale.