Liebe.de Liebe.de

Liebe.de

flirten & verlieben www.liebe.de

Beim Anbieter Liebe.de handelt es sich um eine klassische Flirt & Single-Börse, was auch durch den Slogan des Anbieters "flirten & verlieben" unterstrichen wird. Ruft man das erste Mal die Webseite von Liebe.de auf, so blickt man auf eine sehr übersichtliche Startseite, die weder überladen noch "leer" wirkt, und auch die grafische Gestaltung ist ansprechend. Auf der Startseite werden zum einen kurz wichtige Informationen zum Anbieter genannt zum anderen gibt es eine Suchmaske, nach deren Ausfüllen direkt die kostenlose Anmeldung erfolgen kann. Bereits über eine Millionen Personen nutzen Liebe.de und der Anbieter wirbt zudem mit TÜV-geprüftem Datenschutz.

Nach Eingabe der E-Mail Adresse und der Wahl eines Passwortes folgt in einem nächsten Schritt die Eingabe einiger Familienstand, Größe, Alter, Wohnort etc..Anschließend werden in weiteren Schritten sehr viele Fragen per Multiple-Choice zur persönlichen Einstellung oder zu Vorlieben und Abneigungen gestellt. Für viele User wird dieser "Fragebogen" sicherlich deutlich zu lang sein, während andere Personen die Fragen mitunter in dieser ausführlichen Form auch als positiv ansehen, weil sie zu einem sehr detaillierten Profil führen. Allerdings kann man objektiv zumindest festhalten, dass der Fragebogen recht unterhaltsam ist und nicht monoton wirkt.

jetzt kostenlos testen
Liebe.de image-description
50% 50%

Übersicht

Anzahl der Mitglieder
Über 1 Million
Altersstruktur
alle Altersgruppen vertreten
Kosten
ab 4,99 € / Woche
Besonderheiten
Keine
Bewertung

Liebe.de - Weitere Informationen und Test

Direkt nach dem Ausfüllen des eigenen Profils und der durch einen Bestätigungslink erfolgten Anmeldung bei Liebe.de erhält man einige Partnervorschläge, die auf der Basis der zuvor gemachten Angaben erstellt werden und die man sich dann anschauen kann. Positiv zu bemerken ist an dieser Stelle, dass man den Partnervorschlägen sogar auch im kostenlosen Bereich eine Nachricht schreiben kann, was bei den meisten anderen Partnerbörsen erst nach einer kostenpflichtigen Anmeldung im Rahmen einer Mitgliedschaft ist. Allerdings ist diese Freude auch direkt wieder etwas getrübt, denn im kostenlosen Bereich kann man keine Fotos der Mitglieder sehen und ferner steht eine "freie" Suchfunktion nicht zur Verfügung. Beides ist erst möglich, nachdem man sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entschieden hat.
Man kann bezüglich der Mitgliedschaft zwischen drei Varianten wählen, nämlich zwischen dem 1-Woche-Angebot für 5,90 Euro pro Woche, dem 1 Monats-Angebot für 19,90 Euro im Monat und dem 3-Monats-Angebot für 14,90 Euro monatlich. Für alle drei Varianten gilt eine automatische Verlängerung, falls keine Kündigung erfolgt. Zu den Leistungen der kostenpflichtigen Mitgliedschaft zählt das unbeschränkte Versenden und Lesen von Nachrichten, das Ansehen aller Fotos und die Nutzung eines Live-Chats. Der Kundenservice von Liebe.de ist täglich zwischen 9-18 Uhr per E-Mail zu erreichen. Neben der Suchfunktion werden noch einige Flirttipps gegeben und man kann sich bisherige Erfolgsgeschichten ansehen. Insgesamt ist Liebe.de eine gelungene Partnerbörse, an der es nichts zu kritisieren gibt.

jetzt kostenlos testen